Vorteile der Zeitarbeit

zeitarbeit vorteile nachteile

Spätestens seit dem Ausbruch der Coronakrise lassen sich immer mehr Menschen auf das Modell der Zeitarbeit ein. Während dieses Beschäftigungsmodell früher mit sehr großen Vorurteilen behaftet war, so findet es in der Arbeitswelt mittlerweile immer mehr Anklang. Kein Wunder – denn das Beschäftigungsmodell ist mit mehr Vorteilen verbunden als so mancher Arbeitnehmer denkt. Welche Vorteile das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Vorteile der Zeitarbeit

Vorteile Zeitarbeit equal personal

Auch heute ist die Zeitarbeit noch immer mit zahlreichen Vorurteilen behaftet. Der Grund dafür ist darin zu finden, dass die meisten Menschen das Modell nicht wirklich kennen und somit eine falsche Auffassung von den Eigenschaften dieses Beschäftigungsmodells haben. So herrschen gerade bei den Themen Gehalt, Arbeitsbedingungen und Arbeitsrechte zahlreiche Missverständnisse. Beispielsweise glauben viele Menschen, dass Zeitarbeiter nur auf eine bestimmte Zeit bei einem Arbeitgeber angestellt sind und keine feste Stelle haben. Dabei handelt es sich jedoch um einen großen Irrtum, da Zeitarbeiter eine feste Anstellung beim Personaldienstleister haben. Sie haben somit die gleichen Rechte und Pflichten wie andere Arbeitnehmer – auch wenn sich ihr Arbeitsalltag von dem Arbeitsalltag anderer Arbeitnehmer unterscheidet. Zwar ändert sich der Einsatzort der Tätigkeit, nicht aber das Anstellungsverhältnis bei der Zeitarbeitsfirma. Somit haben Zeitarbeiter eine ganz normale Anstellung, die einer Anstellung in jedem anderen Unternehmen sehr ähnlich ist.

Der Vorteil ist jedoch, dass die Zeitarbeitnehmer viel mehr Erfahrungen sammeln und ihren Horizont kontinuierlich erweitern können, da sie immer wieder neue Einblicke in die verschiedensten Unternehmen bekommen. Sie wechseln regelmäßig den Standort, an dem sie arbeiten und haben somit die Chance, immer wieder neue Firmen, Mitarbeiter, Tätigkeiten oder sogar Branchen kennenzulernen. Gleichzeitig genießen sie aber auch die Vorteile eines sicheren Angestelltenverhältnisses, wie zum Beispiel eine durchgehende Bezahlung.

Sicherheit durch durchgehende Bezahlung

Die durchgehende Bezahlung ist einer der wichtigsten Gründe, warum sich die meisten Menschen im Job für eine Festanstellung entscheiden. Jeden Monat das gleiche Gehalt auf dem Konto zu haben gibt den meisten ein hohes Maß an Sicherheit. Arbeitnehmer können somit ihren Monat planen und müssen nicht fürchten, beispielsweise ihre Miete nicht mehr bezahlen zu können, sofern sie mal krank sind oder aus anderen Gründen nicht arbeiten können. Arbeitgeber müssen ihren Mitarbeitern also immer eine Lohnfortzahlung gewährleisten. Dies gilt jedoch nicht im Falle einer Krankheit, sondern auch bei Urlaub.

Das Schöne an der Zeitarbeit ist, dass all diese Vorteile hier ebenso bestehen, wie in jedem anderen Arbeitsverhältnis auch. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter von der Zeitarbeitsfirma weiter bezahlt werden, und zwar auch dann, wenn sie krank sind und ihren Einsatz im Kundenunternehmen nicht antreten können. Hier gelten also die gleichen Regeln wie sonst auch. Darüber hinaus stehen jeden Mitarbeiter eine gewisse Anzahl an Urlaubstagen im Jahr zur Verfügung. Auch hierfür leistet der Arbeitgeber eine Lohnfortzahlung, sodass der Arbeitnehmer auch darauf nicht verzichten muss.

Lohnfortzahlung bietet hohe Sicherheit

Des Weiteren ist der Arbeitgeber auch zu einer Lohnfortzahlung verpflichtet, wenn der Zeitarbeitnehmer die Zeit zwischen zwei Einsätzen überbrücken muss. Wenn der Arbeitnehmer seinen Einsatz in einem Kundenunternehmen beendet hat und den Einsatz in einem neuen Unternehmen noch nicht antreten kann, so wird er in dieser Zeit dennoch weiterhin bezahlt. Des Weiteren übernimmt die Zeitarbeitsfirma auch sämtliche Sozialversicherungsbeiträge, zum Beispiel für die Krankenkasse oder für die Pflegeversicherung des jeweiligen Mitarbeiters. Somit profitieren Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirmen also von einem hohen Maß an Sicherheit.

Zeitarbeit als Neustart

Suche Neustart mit der Lupe

Neben einem regelmäßigen Gehalt und Lohnfortzahlungen bietet die Zeitarbeit noch viele weitere Vorteile. Die Rechte und Pflichten, welche andere Arbeitnehmer haben, sind bei dem Beschäftigungsmodell der Zeitarbeit ebenfalls gültig. Darüber hinaus bietet die Zeitarbeit vielen Arbeitnehmern eine einzigartige Chance, die andere Beschäftigungsmodelle nicht bieten können. Beispielsweise fällt es vielen Arbeitnehmern leichter, in einer bestimmten Branche Fuß zu fassen, wenn sie einen Job in einer Zeitarbeitsfirma anfangen. Es gibt zahlreiche Unternehmen, die Personalmangel haben, sich jedoch nicht trauen, neue Mitarbeiter einzustellen.

Für ein Unternehmen geht die Einstellung eines festen Mitarbeiters immer mit zahlreichen Verpflichtungen einher. Diese Verpflichtungen reichen von einem befristeten Arbeitsvertrag über die Verpflichtung zur regelmäßigen Lohnzahlung bis hin zum Kündigungsschutz, den der Arbeitgeber beachten muss. All diese Verpflichtungen bleiben dem Unternehmen erspart, wenn es statt der Einstellung eigener Mitarbeiter auf das Angebot eines Personaldienstleisters zurückgreift. Der Arbeitgeber hat somit die Möglichkeit, neue potentielle Mitarbeiter kennenzulernen, ohne eine größere Verpflichtung einzugehen.

Chancen für Arbeitnehmer

Für Arbeitnehmer bietet das wiederum die Chance, das eigene Können unter Beweis zu stellen. Gerade Menschen, die lange aus dem Beruf raus sind, finden hier schnell eine neue Stelle. Nach dem erfolgreichen Einsatz in einem Unternehmen besteht zudem die Möglichkeit, von diesem übernommen zu werden. Das Gesetz legt eine befristete Einsatzdauer von maximal 18 Monaten fest, sodass ein Arbeitnehmer einer Zeitarbeitsfirma nicht länger als 1,5 Jahre in ein und demselben Kundenunternehmen tätig sein kann. Nach Ablauf dieser Zeit besteht die Möglichkeit, Stammmitarbeiter des jeweiligen Kundenunternehmens zu werden, sofern dieses den Mitarbeiter gerne übernehmen möchte. Die Zeitarbeitsfirma erhält in diesem Falle eine bestimmte Ablösesumme, welche sich nach dem Gehalt des jeweiligen Mitarbeiters richtet.

Doch auch wenn es nicht zu einer Übernahme kommen sollte, so haben Mitarbeiter einer Zeitarbeitsfirma die Chance, verschiedene Unternehmen kennenzulernen und Erfahrungen zu sammeln. Auch diese wirken sich wiederum positiv auf die Bewerbung bei anderen Unternehmen und den eigenen Lebenslauf aus. Somit bietet die Zeitarbeit für Arbeitnehmer mehr Vorteile, als für viele auf den ersten Blick ersichtlich ist.

Fazit

Die Zeitarbeit ist heutzutage immer noch mit zahlreichen Vorurteilen behaftet, auch wenn sich das Bild im Gegensatz zu früher schon stark gewandelt hat. Dies ist schade, da die Zeitarbeit eine große Menge an Vorteilen bietet. Diese beziehen sich dabei insbesondere auf die Möglichkeit, schnell einen Berufseinstieg zu finden, viele neue Unternehmen und Tätigkeiten kennenzulernen und einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag zu erleben. Gleichzeitig genießen Zeitarbeiter die Vorteile eines sicheren Jobs, wie beispielsweise ein regelmäßiges Gehalt, Lohnfortzahlungen bei Urlaub oder Krankheit sowie die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge.

Scroll to Top