So finde ich die für mich richtige Zeitarbeitsfirma

richtige zeitarbeitsfirma

zeitarbeitsfirma finden

Um die richtige Zeitarbeitsfirma für sich zu finden, sollten Sie unbedingt auf die Kriterien achten, wie Sie einer seriöse Zeitarbeitsfirma erkennen. Selbstverständlich sollte die Zeitarbeitsfirma in jeglicher Hinsicht Ihren Vorstellungen entsprechen und seriös sein. Wenn die Zeitarbeitsfirma Beschäftigungsmöglichkeiten in dem von Ihnen gewünschten Beruf anbietet und die Art der Beschäftigung zu Ihnen passt, dann haben Sie die richtige Zeitarbeitsfirma gefunden.

Dabei sollten Sie jedoch darauf Acht geben, sich nicht von scheinbar lukrativen Jobangeboten verleiten zu lassen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie bei der Auswahl auch folgende Kriterien prüfen.

Die richtige Zeitarbeitsfirma finden – Kriterien

Zum einen sollten Sie darauf achten, dass die Zeitarbeitsfirma keine dauerhaft bestehenden Jobanzeigen schaltet. Wenn ein ausgeschriebenes Stellen-Angebot über einen sehr langen Zeitraum hinweg bestehen bleibt, dann können Sie davon ausgehen, dass hier etwas nicht stimmt.

Doch Vorsicht: Durch die Tatsache, dass Zeitarbeitsfirmen ihre Mitarbeiter nach einem erfolgreichen Einsatz häufig an ihre Kundenunternehmen weiter vermitteln, schalten Zeitarbeitsfirmen durchaus häufiger Stellenanzeigen als andere Unternehmen. Dies ist bis zu einem gewissen Grad also ganz normal.

Zwischen den verschiedenen Stellenangeboten sollten jedoch immer wieder ausreichend Freiräume liegen. Vergehen zwischen dem einen und dem anderen Stellenangebot von ein und derselben Firma ein paar Wochen, so kann davon ausgegangen werden, dass eine neue Stelle frei geworden ist. Ist eine Stellenanzeige jedoch dauerhaft im Internet oder in der Zeitung zu finden, so können Sie davon ausgehen, dass diesen Job scheinbar keiner haben möchte – was letztendlich auch Gründe haben wird.

Um noch mehr Klarheit zu bekommen, können Sie die entsprechende Zeitarbeitsfirma einfach mal googeln und schauen, welche Resultate diese Suche auswirft. Häufig ist es so, dass unseriöse Zeitarbeitsunternehmen eine negative Medienpräsenz aufweisen. Sie sind nicht selten in juristische Angelegenheiten verwickelt und machen dementsprechend auch negative Presse. Wenn eine Zeitarbeitsfirma einen schlechten Ruf hat, so ist dies in aller Regel begründet.

Für die richtige Zeitarbeitsfirma zählt ein gutes Bauchgefühl

Der letzte Tipp, der an dieser Stelle noch erwähnt werden sollte, damit Sie die richtige Zeitarbeitsfirma für sich finden, ist, auf Ihr Bauchgefühl zu hören. Liegt Ihnen eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch vor, so sollten Sie dieses Angebot in jedem Fall wahrnehmen. Das zwischenmenschliche Geschehen spielt bei einem Job immer eine übergeordnete Rolle und macht letztendlich einen Großteil der Zufriedenheit im Arbeitsleben aus.
Der erste Eindruck gibt bereits eine Menge Aufschluss darüber, ob ein Bewerber und ein Dienstleistungsunternehmen gut zusammenpassen oder nicht. Fühlen Sie sich respektvoll behandelt und begegnet Ihnen der Vorgesetzte beim Gespräch auf Augenhöhe? Wenn Sie ein gutes Gefühl haben und die oben genannten Kriterien erfüllt sind, dann liegt Ihnen mit großer Wahrscheinlichkeit ein attraktives Jobangebot vor, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Scroll to Top